DIE ENTDECKUNG DER ZAUBERFLÖTE nach W. A. Mozart

Staatstheater am Gärtnerplatz, 2007

Inszenierung: Frank Martin Widmaier

Musikalische Leitung: David Stahl

Bühne und Kostüme: Patricia Walczak

Dialogfassung: Kai Schubert

Choreographische Mitarbeit: Vera Wülfl

Staatstheater am Gärtnerplatz München, 2007

 „Abendzeitung“ vom 29.01.2007

 

...So muss Oper sein. Ein Spektakel für Herz, Auge und

Hirn. Die „Entdeckung der Zauberflöte“ in Münchens

Zweitoper ist ein Glücksfall perfekten Familientheaters.

Kinder sollten Sitzfleisch für

90 Minuten mitbringen... dann können sie sich von der

Spiellust der Pestalozzi-Gymnasiasten anstecken lassen..

. Für ältere Zuschauer lieferte Regisseur

Frank Martin Widmaier einigen Stoff zum Nachdenken... .

Robert Braunmüller

 „Donaukurier“ vom 29.01.2007

 

...Serviert bekam das Publikum...eine liebevoll

gekürzte ...und doch topmodische Zauberflöte.

...Eine opulent und farbenfroh ausgestattete

und mit viel Aufwand präsentierte Inszenierung.

Hingehen und sich verzaubern lassen!

Sabine Busch-Frank

Interview zur Inszenierung mit F. M. Widmaier
Erschienen in: Applaus (Ausgabe 1/2 2007)
entdeckungderZAUBERFLÖTEinterview.pdf
PDF-Dokument [4.8 MB]